Bienen gegen Landminen

Bienen und Drohnen – so oder so eine gute Kombination. Denn diesmal wurden die fleißigen Immen mit ihren technischen Toyboys zusammengespannt. Was sie gemeinsam schaffen ist zwar nicht so süß wie Honig, kann dafür aber viele Menschenleben retten: Bienen können Landminen erspüren. Von denen gibt es immer noch geschätzte 100.000 Stück im Gebiet des ehemaligen Jugoslawien-Kriegs. Unbemannte Drohnen beobachten den Flug der Bienen, danach werden die Flugdaten ausgewertet, die mit hoher Genauigkeit Hinweise auf versteckte Minen geben: https://www.bbc.com/news/business-56344609

via Squirrel News

Foto: su mx auf Pixabay

 

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.