Global heating may lead to wine shortage

Wenn sonst nichts hilft, überzeugt DAS vielleicht die Leugner des Klimawandels? Ein Temperaturanstieg um 2° würde zur Einbuße von mehr als die Hälfte der Weinbaufläche führen, bei 4° wären es sogar 85%. Das ist ja per se keine gute Nachricht, doch allein – die Hoffnung stirbt zuletzt, und es gibt ja bei jedem Menschen einen Punkt, an dem er „abholbar“ ist. Es wird also hoffentlich „a Weiñ seiñ“ …Global heating may lead to wine shortage

Lies mehr dazu auf @ https://ift.tt/2GuF4wG

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.