Hundejob statt Covid-Test?

Von der Obdachlosigkeit zum Traumjob, diesmal für Hunde. Denn diese können mit ihren feinen Nasen das Corona-Virus (neben anderen Krankheiten) an Menschen erschnüffeln, bereits lange bevor die Krankheit ausbricht. Damit können die Hunde nicht nur mithelfen, Ausbrüche frühzeitiger einzudämmen, sondern selbst auch von der Straße wegzukommen. Auf längere Sicht wäre es im Vergleich zu teuren Laborauswertungen weit günstiger, zahlreiche Hunde und ihre Hundeführer•innen als „Corona-Tester“ auszubilden: https://www.trendsderzukunft.de/so-werden-strassenhunde-zu-corona-rettern-und-finden-dabei-ein-zuhause/

Foto: Jade87 auf Pixabay

 

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.