Ich habe genug …

… Kraft und Fantasie. Gemeinsam mit Gleichgesinnten bewege ich etwas.“ So lautet eine der „Strophen“ der Kampagne mit dem schönen Namen „Ich habe genug“ von SOL. Und so lautete auch der „Arbeitsauftrag“ einen Artikel für das Sustainable Austria Magazin zu schreiben, zu dem die Mutmacherei eingeladen wurde. Dabei geht es vor allem darum, wie dieses Motto helfen kann, die SDGs (Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen) umzusetzen. Zu dem Thema ließen sich ganze Bücher schreiben, doch auch eine Seite kann oder muss genügen (wir haben genug … Platz 😉 …), um mit dem Mutmach-Scheinwerfer die Frage zu beleuchten. Hier kommst du mit Klick zum Artikel:

Klicke, um auf susa79.pdf zuzugreifen

 

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.