Kids gegen Elterntaxis

In einer deutschen Stadt haben Schüler*innen selbst ein Schulwegkonzept entwickelt, um das Problem der „Elterntaxis“ vor den Schulen zu lösen: dicht gedrängte Autos, zu schnelles Zufahren, das Sicherheitsrisken verursacht usw. Die Kids wollten die letzten paar hundert Meter zur Schule stressfrei und sicher zurücklegen. Dazu haben sie einen Zufahrtssperrbereich rund um die Schule sowie in einiger Entfernung einige „Elternhaltestellen“ definiert. Hier kannst du nachlesen, was danach geschah: https://www.zeit.de/mobilitaet/2020-12/verkehrswende-schule-elterntaxis-stolberg-auto-klima-emission/komplettansicht

Foto: Hans Rohmann auf Pixabay

 

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.