Lokal lässt Krankenhauspersonal „adoptieren“

Mit dem Programm „Adoptiere eine Krankenschwester oder eine Ärztin/einen Arzt hat sich ein kalifornisches Lokal vor dem Zusperren gerettet. Neben Gassenverkauf bieten sie nun eine Art Catering für Krankenhäuser an: Spender*innen, die Danke sagen möchten, finanzieren die Mahlzeiten, die vom Lokal dann in die Spitäler gebracht werden. Die Nachfrage war so groß, dass das Lokal sogar zusätzliches Personal einstellen musste: https://www.goodnewsnetwork.org/restaurant-launches-adopt-doc-or-nurse-catering-service-during-covid-shutdowns/

Foto: Pixabay

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.