Mülldeponie goes Park

Die Verwandlung der ehemals weltgrößten Mülldeponie in New York in einen riesigen grünen Park war ein Jahrzehnteprojekt. Unterwegs hat man viel mitgenommen, u.a. Beheizung der umliegenden Gebäude mit Deponiegas, Ziegen als „Bio-Ingenieure“. Das Erholungsgebiet wird im kommenden Frühjahr eröffnet und bietet ein neben Grün- und Wasserflächen auch Spiel- und Sportplätze sowie einen großen Artenreichtum an Tieren und Pflanzen:  https://www.goodnewsnetwork.org/worlds-largest-garbage-dump-evolved-into-green-oasis/

Foto: Screenshot aus Video

 

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.