Von Prunkstraße zu Prachtgarten

Die Pariser Bürgermeisterin möchte die berühmten Champs-Elysées, derzeit eine achtspurige Allee vorwiegend für Autos, auf einem zwei Kilometer langen Stück komplett umgestalten: Begrünung, mehr Aufenthaltsqualität und Reduktion von Autos, sodass mehr Platz fürs Zufußgehen entsteht. Hier erfährst du mehr über das Großprojekt: https://orf.at/stories/3196870/

Foto: Pedro Gandra auf Unsplash

 

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.