Autodachgarten

Eine Taxigenossenschaft in Thailand hat aus der Coronastillstands-Not eine Versorgungs- und Protest-Tugend gemacht: Bambusgestell, Müllsack und Erde auf die Dächer des Fuhrparks und schon ist der Anbau von Gemüse und Salat möglich geworden. Das diente dem (finanziellen) Überleben, war aber auch als Bewusstmachung der schwierigen Situation des Gewerbes gedacht: https://www.optimistdaily.com/2021/09/thailands-idle-taxis-find-an-unusual-new-purpose-during-the-pandemic/#

#SDG1 #SDG2

 

 

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.