Bangkok will umweltfreundlicher werden

Sag's weiter!
Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

In Bangkok gibt es viele Verkehrsstaus. Damit einher geht eine sehr schlechte Luftqualität. Die Regierung will jetzt etwas dagegen unternehmen. Ab November will man über 200 Elektrobusse zum Einsatz bringen. Bis Ende 2022 könnten sogar 1000 Elektrobusse durch Bangkoks Straßen fahren. Insgesamt will man bei den Verkehrsmitteln auf umweltfreundlichere Alternativen setzen. So will die Regierung auch bei den verbreiteten Tuk-Tuks den E-Antrieb fördern. Bangkok wird tatsächlich nachhaltiger. Im Global Destination Sustainability Index (GDS) erhielt Bangkok den fünften Platz in der Region Asien-Pazifik für ökologische und soziale Initiativen: https://www.watson.de/nachhaltigkeit/gute%20nachricht/206257464-1000-e-busse-bis-jahresende-bangkok-soll-umweltfreundlicher-werden

#SDG7 #SDG9 #SDG13 #GoodLifeGoals

Symbolbild: coachgaius auf Pixabay 

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.