Corona zwingt Raffinerien in die Knie

Folge von Corona: Weltweit sperren zahlreiche Ölraffinerien zu oder drosseln ihre Produktion deutlich. Da in den letzten Jahren zu viel Erdöl gefördert wurde, war der Preis bereits relativ niedrig. Nun ist durch Corona die Nachfrage eingebrochen – so wird derzeit z.B. nur mehr ein Viertel des üblichen Volumens an Flugzeugtreibstoff gebraucht. Die Raffinerien müssten teilweise sogar draufzahlen, um ihr Zeug loszuwerden. Vielleicht besiegt Corona ja die Klimakrise …  https://www.ecowatch.com/oil-refineries-shutdowns-supply-demand-2645598098.html

Bild: Pixabay

 

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.