Erfolgreiche Wiederaufforstung in Schottland

In Schottland gibt wieder fast so viele Wälder wie vor 1.000 Jahren. 18 Prozent der Flächen sind heute bewaldet. Das ist drei Mal so viel wie noch vor 100 Jahren. In 10 Jahren soll ein Fünftel der Flächen wieder bewaldet sein. Schottland hat historisch eine lange Tradition in der Holzwirtschaft. Mit der Wiederaufforstung begann man im 20. Jahrhundert und das hat sich bezahlt gemacht. Sowohl das Klima als auch die Artenvielfalt profitieren davon. Schottland zeigt, dass die Renaturierung mit heimischen Bäumen eine erfolgreiche Maßnahme zur Bewältigung des Klimawandels ist: https://www1.wdr.de/mediathek/audio/cosmo/daily-good-news/audio-schottland-hat-heute-wieder-fast-so-viel-wald-wie-vor–jahr-100.html#:~:text=Verf%C3%BCgbar%20bis%2011.04.2023,viel%20wie%20vor%20hundert%20Jahren.

#SDG13 #SDG15 #GoodLifeGoals

via Squirrel News

Symbolbild: jplenio auf Pixabay

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.