LGBTQ-Rechte

Joe Biden setzt Maßnahmen zum Schutz der LGBTQ+-Community

Letzte Woche unterzeichnete Biden eine Exekutivverordnung, die die Rechte von Mitgliedern der LGBTQ+-Community stärken. Denn leider werden die Rechte der Betroffenen in konservativen US-Bundesstaaten teilweise immer noch stark eingeschränkt. Biden will dagegen vorgehen. Die unterzeichnete Verordnung dient künftig als Grundlage für konkrete Maßnahmen, die die Gleichstellung fördern. Mit den Maßnahmen will man die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Sicherheit zahlreicher Menschen und Familien verbessern. Konkrete Infos zu den Maßnahmen, könnt ihr hier nachlesen: https://edition.cnn.com/2022/06/15/politics/joe-biden-pride-month-executive-order/index.html

#SDG3 #SDG5 #SDG10 #SDG16 #GoodLifeGoals

Symbolbild: Sharon McCutcheon auf Pexels

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.