Moos fürs Klima

An der TU Delft wurde ein Verfahren entwickelt, das Moos auf Beton- und Gebäudefassaden prächtig wachsen lässt. Ein Quadratmeter kann fünf Liter Wasser speichern und natürlich CO2. Das Moos kühlt die Umgebung und verbessert die Luft: https://brightvibes.com/2561/en/the-power-of-moss-bio-receptive-concrete-can-help-cities-breathe-again

#SDG11 #SDG13 #GoodLifeGoals

Symbolfoto: Engin Akyurt auf Pixabay

 

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.