Should children clean their own schools? Japan thinks so.

Top oder Flop – was meint ihr dazu? In vielen japanischen Schulen haben die Kinder auch Putzdienst. Viermal die Woche, für 20 Minuten nach dem Unterricht, schrubben sie ihre Klasse und einen weiteren Bereich in der Schule. Die Älteren bringen den Jüngeren das Putzen bei. Manche Schulen machen auch einen Putztag für die Nachbarschaft: Da befreien die Kids die Umgebung von Müll etc. Schulwarte gibt es dennoch, denn oft muss hinter den Kindern nachgeputzt werden und die meisten Schulen finden Kloputzen nicht angebracht für die Kids. In jedem Fall machen sei dabei Bewegung und lernen angeblich auch, besser auf ihre Umgebung zu achten:Should children clean their own schools? Japan thinks so.

Lies mehr dazu auf @ https://ift.tt/2GLdgUU

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.