Symbolbild: Metoo

Sieg für #meeto-Bewegung – Zwangsschlichtung in USA abgeschafft

Sag's weiter!
Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Joe Biden hat ein Gesetz unterzeichnet, das die Zwangsschlichtung bei sexuellen Übergriffen am Arbeitsplatz verbietet. Zwangsschlichtungen sind in den USA meistens in den Arbeitsverträgen vorgegeben. Die Verträge enthalten Klauseln, die es dem Vertragsnehmenden verbieten, bei sexueller Belästigung vor Gericht zu gehen. Somit konnten Betroffene bisher nur in Schiedsverfahren gegen sexuelle Übergriffe vorgehen. Bei Zwangsschlichtungen gibt es keine:n Richter:in und keine Berufung. Mit diesem Gesetz können Betroffene nun endlich vor Gericht gehen. Das Gesetz gilt rückwirkend. Joe Biden sprach von einem bedeutenden Tag für Gerechtigkeit und Fairness am Arbeitsplatz: https://www1.wdr.de/mediathek/audio/cosmo/daily-good-news/audio-usa-zwangsschlichtungen-bei-sexueller-belaestigung-verboten-100.html

#SDG5 #SDG10 #SDG16 #GoodLifeGoals

Symbolbild: Shamia Casiano auf Pexels

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert