Artikel über Positivität

Hier findest du Artikel der Mutmacherei, die sich mit dem Thema Positivität beschäftigen. Sie sollen dir helfen, dein Verständnis über neuropsychologische Vorgänge zu vertiefen. Und dich dabei unterstützen, deine Aufmerksamkeit gezielter auf Positives zu lenken:

  • Positives Denken und Positivität: kleiner Unterschied ganz groß
    Positives Denken, Glück, Positivität, Optimismus: für die einen ein Heilsversprechen, für die anderen ein übler sozialer Druck zum Dauergrinsen, für die Dritten die zuckerlrosa Verirrung naiver Träumerleins, für wiederum andere etwas, vor dem man sogar warnen muss. Denn laut ihnen kann positives Denken sogar schädlich sein. Na was denn jetzt?, fragst du dich vielleicht.
  • Negativität versus Positivität – wer gewinnt?
    In den letzten Wochen sieht es so aus, als ginge es rapide bergab mit der Welt: Eine Flut von Negativität überrollt uns täglich in den Schlagzeilen. Mit jedem Tag scheint der Horror größer zu werden und neue Dimensionen zu bekommen. Warum verbreitet sich Negatives so gut und was können wir daraus lernen, um mehr Positivität in unser Leben zu bringen?
  • Bei guten Nachrichten geht es um mehr als gute Laune
    „Only bad news is good news.“ Wer kennt ihn nicht, diesen Spruch, den wir schon nicht mehr hören können und der in Stein zu meißeln scheint, was uns medial täglich vorgelebt wird: ein Bombardement mit Meldungen über Krisen und Katastrophen. Warum sind diese Negativnachrichten „good news“? Die Medien behaupten, dass es das ist, was die Menschen lesen, hören und sehen wollen. Und dass positive Nachrichten kein Schwein interessieren. Das ist gleichzeitig komplett falsch und total richtig.

mutmacht Puzzleteilchen 2.3.2

      • 2. Mutstrahl
      • 3. Achterbahn
      • 2. Funke

 


Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.