In Wales gilt jetzt landesweit Tempo 20 (Mph) in bewohnten Gebieten

Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!
Sag's weiter!

Seit 17.09.2023 gilt in Wohngebieten in Wales Tempo 20 (=32 km/h). Damit will die Regierung einerseits die Zahl der Unfälle verringern. Außerdem soll durch die Maßnahme die Umwelt bzw. die Luftqualität in Städten geschützt werden. Gleichzeitig will man ein Bewusstsein für das zu Fuß gehen und das Radfahren schaffen. Wales ist eines der ersten Länder auf der Welt, welches eine standardmäßige Geschwindigkeitsbegrenzung von 20 Meilen pro Stunde einführt. Auch Schottland prüft bereits ähnliche Schritte: Mehr dazu hier:https://www.nordisch.info/reisen/wales-ab-sonntag-gilt-landesweit-tempo-20-meilen-auf-strassen-in-bewohnten-gebieten/

#SDG11 #SDG13 #GoodLifeGoals

Symbolbild: Achim Thiemermann auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert