Indisches Unterhaus stimmt für Frauenquote im Parlament

Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!
Sag's weiter!

Erfolg für die Gleichberechtigung in Indien! Das Unterhaus des indischen Parlaments sichert Frauen per Gesetz ein Drittel der Sitze im Parlament und in den Staatsversammlungen. Das entsprechende Gesetz wurde fast einstimmig verabschiedet. Bevor es in Kraft tritt, muss es noch vom Oberhaus gebilligt und vom Präsidenten unterzeichnet werden. Obwohl es bis zur Umsetzung noch etwas dauern wird, handelt es sich um ein historisches Gesetz. Es ermöglicht den Frauen eine stärkere Beteiligung am politischen Prozess. Bleibt zu hoffen, dass das Gesetz möglichst schnell umgesetzt wird! Genaueres dazu könnt ihr hier nachlesen: https://www.bbc.com/news/world-asia-india-66851962

#SDG5 #SDG10 #GoodLifeGoals

via Squirrel News

Symbolbild: Aakash panchal auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert