US-Klimastreiker nun im Weißen Haus

Jerome Foster II – ein Name, den wir uns merken sollten. Die amerikanische Version von Greta Thunberg und stark von ihr beeinflusst. Der mittlerweile 19-Jährige hat über ein Jahr lang, größtenteils allein, vor dem Weißen Haus Klimastreik gemacht. Und dann kam die große Wende:US-Präsident Joe Biden hat Jerome in seinen Beraterstab aufgenommen. Jerome ist nun mit Abstand das jüngste Mitglied im Beirat für Klimagerechtigkeit. Dort treibt er mit seinen frischen Ansätzen und seiner prallen Energie die Dinge vor sich her und geigt den trägen Mühlen der Verwaltung immer wieder mal die Meinung: https://www.theguardian.com/us-news/2021/apr/13/jerome-foster-us-biden-climate-crisis

Foto: Jerome Foster auf Twitter

 

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.