Symbolbild: Gemeinsam

Lebensräume | GEMEINSAM | gestalten

Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!
Sag's weiter!

„Wenn alle gemeinsam vorankommen, dann stellt sich der Erfolg von selbst ein.“ – Henry Ford

Nur gemeinsam können wir die notwendigen Schritte erfolgreich bewältigen, damit die Transformation von Gesellschaft und Wirtschaft gelingt. Zukunft kann nur gemeinsam gelingen, denn Kooperation und gegenseitige Unterstützung machen resilienter und stärken das gemeinsame Anliegen. Gemeinsam geht auf vielen Ebenen. Das beginnt schon in den kleinen Dingen, indem wir uns gemeinsam für einen nachhaltigen Lebensstil einsetzen und zum Beispiel in unserem Umfeld Menschen auf nachhaltige Alternativen aufmerksam machen. Inspiration dafür gibt es beim greenskills Nachhaltigkeitssymposium von Beatrix Altendorfer mit dem Verein “Nachhaltig in Graz”.

Gemeinsames Handeln wächst, je mehr Menschen inspiriert werden und sich anschließen. Schließlich entsteht aus gemeinsamen Handeln Transformation, wenn sich weitere Akteur:innen anschließen, von Gemeinden, Betrieben, Landwirtschaften bis hin zur Bevölkerung. Eine lebendige Beteiligungskultur ist dabei der Motor für gesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderung.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten des gemeinsamen Handelns und wie das im lokalen Kontext gehen kann, erklärt dir Dr. Kriemhild Büchel-Kapeller in einem Gespräch mit Franz Nahrada bei dessen Radio Sendung “Willkommen im Globalen Dorf” sowie am kommenden Samstag mit ihrem Vortrag zum Thema: “Zukunftsregionen brauchen Beteiligung!” – live beim greenskills Nachhaltigkeitssymposium.

Suchst auch du noch nach einer Möglichkeit, in deinem Umfeld etwas zu bewirken? Dann komm zum greenskills Nachhaltigkeitssymposium und lass dich von verschiedenen Initiativen und Projekten inspirieren, dein Umfeld nachhaltig zu beeinflussen.

#SDG17 #GLG

Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

[give_form id=”11347″]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert