Spanien reagiert mit Sondersteuer auf Energiekrise

Sag's weiter!
Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Immer mehr Menschen in Europa spüren die Folgen des Ukrainekrieges und der Energiekrise. Spanien will die Menschen jetzt entlasten. In den nächsten zwei Jahren will man “Kriegsgewinne” von Banken und Energiekonzernen besteuern. Die Einnahmen werden für Sozialausgaben verwendet. Diese Sondersteuer bringt dafür insgesamt sieben Milliarden Euro in die Staatskasse. Der spanische Ministerpräsident will damit  die Mittelklasse und die Arbeiter:innen entlasten. Wie genau das aussehen wird, könnt ihr hier nachlesen: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/spanien-plant-befristete-sondersteuer-fuer-banken-und-energiekonzerne-a-6b8aa50f-9bf0-43f1-967a-370a6d700e31

#SDG1 #SDG4 #SDG9 #SDG10 #SDG11 #SDG16 #GoodLifeGoals

Symbolbild: Carlos Bonilla auf Pixabay

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.