Vegane Geigen

Sag's weiter!
Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Ja, du hast richtig gelesen. Und falls du es auch nicht wusstest: Herkömmliche Geigen sind also nicht vegan. Sie enthalten Leim, der aus Tierhufen gemacht ist. Der schöne Klang des Bogens entsteht durch Rosshaar. Kein Grund, deine Stradivari auf den Müll zu werfen: Ein irischer Instrumentenbauer verwendet beim Geigenbau mit Beeren gefärbtes Birnenholz und Quellwasser aus seiner Heimat. Überdies haben diese “Zutaten” einen fantastischen Effekt auf den Klang der “Veganolinen”: https://www.optimistdaily.com/2022/01/using-berries-and-pears-to-create-the-worlds-first-vegan-violin/

#SDG12 #GoodLifeGoals

Symbolfoto: Cameraforyouexperience auf Pixabay

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.