Kohlebergbau-Stopp in Simbabwes Nationalparks

Simbabwe verfügt über prächtige Nationalparks mit wunderbaren Wildtieren. Doch bislang war der Abbau von Kohle und Gold in diesen Gebieten erlaubt. Das soll sich nun ändern: Der Wert von unberührter Natur, auch für den Tourismus, wurde erkannt: https://www.goodnewsnetwork.org/zimbabwe-bans-coal-mining-in-hwanche/

Foto: Pixabay

 

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.