Gefängnis

Äquatorialguinea schafft die Todesstrafe ab

Sag's weiter!
Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Äquatorialguineas Präsident Teodoro Obiang Nguema Mbasogo gab am Montag bekannt, dass die Todesstrafe abgeschafft wird. Er hat das entsprechende Gesetz dazu schon unterschrieben. In Kraft tritt die Abschaffung der Todesstrafe allerdings erst in 90 Tagen. Zur Anwendung kam die Todesstrafe in Äquatorialguinea laut Amnesty International zuletzt im Jahr 2014. Mit dem Entschluss, die Todesstrafe abzuschaffen, folgt  https://www.africanews.com/2022/09/20/equatorial-guinea-repeals-death-penalty-law/

#SDG16 #SDG17 #GoodLifeGoals

via Squirrel News

Symbolbild: ErikaWittlieb auf Pixabay

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.