“Algenpanels” produzieren Strom und Sauerstoff

Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!
Sag's weiter!

Schon einmal von Algenpanels gehört? Das sind flache Tanks, die mit Algen und Wasser gefüllt sind. Man kann sie genauso wie Solarpanels auf Dächern anbringen, damit sie Sauerstoff, Strom und Biomasse erzeugen. Entwickelt hat sie das Start-up Unternehmen Green-Fluidics aus Mexiko. Die Algen nehmen CO2 auf und wandeln es in Sauerstoff um. Das enthaltene Wasser wird durch die Sonne erhitzt. Mit einem Generator kann damit Strom erzeugt werden. Algen können sehr viel CO2 aufnehmen, deshalb stehen sie schon lange im Zentrum vieler Forschungen. Sie als Panels zur Stromerzeugung zu benutzen, die auch CO2 filtern, ist aber gänzlich neu. Noch dieses Jahr sollen die ersten Alpenpanels installiert werden: https://www1.wdr.de/mediathek/audio/cosmo/daily-good-news/audio-neuartige-algenpanels-koennen-sauerstoff-und-strom-produzieren-100.html

#SDG7 #SDG9 #SDG13  #GoodLifeGoals

Symbolbild:  fraugun auf Pixabay 

[give_form id=”11347″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert