Ecuador: Indigene Volksgruppe schützt ihr Land erfolgreich vor Ausbeutung

Sag's weiter!
Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Die indigene Volksgruppe der Shuar hat den jahrzehntelangen Kampf um ihr Land gewonnen! Mithilfe der NGO Nature and Culture International haben die Shuar sich für den Schutz ihres Landes eingesetzt. Das Waldgebiet Tiwi Nunka steht nun unter nationalem Schutz. Das beinhaltet den Schutz vor Ausbeutung. Weder Landwirtschaft, Bergbau noch Viehzucht dürfen in diesem Gebiet Aktivitäten aufnehmen. Das schützt nicht nur die Ökosysteme vor Ort, sondern auch das kulturelle Erbe der Shuar. Das Land wurde ihnen bereits 2021 offiziell zugesprochen. Doch erst dieses Urteil schützt sie vor der Ausbeutung von Konzernen. Ein wichtiger Erfolg! Alle Hintergründe zu dieser Story gibt es hier: https://news.mongabay.com/2022/07/indigenous-shuar-community-in-ecuador-wins-decades-long-battle-to-protect-land/

#SDG10 #SDG14 #SDG15 #SDG16 #SDG17 #GoodLifeGoals

via Squirrel News

Symbolbild: freddy urbina auf Pixabay 

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.