Schweizer Forschende entwickeln neue Batterie-Art

Sag's weiter!
Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Diese kleine Batterie besteht aus Papier. Die Aktivierung funktioniert mit Wasser. Die Entsorgung ist einfach. Die Forschenden haben die Batterie jetzt in einer Proof-of-Principle-Studie vorgelegt. Das bedeutet, dass es in erster Linie um die Machbarkeit ging. Doch die neue Batterie ist sehr vielversprechend, weil sie weitaus umweltfreundlicher ist als bisherige Modelle. Die Leistung entspricht der einer herkömmlichen AA-Alkaline-Batterie. Somit könnte die Papier-Batterie in Zukunft in tragbaren elektronischen Geräten zu finden sein. In Zukunft möchten die Forschenden noch den Zinkanteil verringern, damit die Batterie noch umweltfreundlicher ist. Wie genau die Batterie funktioniert, könnt ihr hier nachlesen: https://www.mdr.de/wissen/neue-batterie-aus-papier-wasser-drauf-strom-fliesst100.html

#SDG7 #SDG9 #SDG13 #GoodLifeGoals

Symbolbild: Jozef Mikulcik auf Pixabay 

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.