Energie aus Algen versorgt Mikrochip seit einem Jahr

Forscher:innen an der University of Cambridge haben einen Computer mit Energie aus Algen versorgt. Seit einem Jahr läuft der Computer nun ausschließlich mit Hilfe von Licht und Wasser. Das Minikraftwerk haben die Forscher:innen aus günstigen, gut verfügbaren und recyclebaren Materialien hergestellt. Die Bio-Energiezellen könnten für Sensoren und Geräte mit geringem Energieverbrauch genutzt werden. Damit könnten kleine Lithium-Ionen-Akkus durch eine verlässliche und umweltfreundliche Alternative ersetzt werden. Wie genau die Bio-Batterie funktioniert, könnt ihr hier nachlesen: https://www.derstandard.at/story/2000135669618/forscher-liessen-computer-ein-jahr-lang-mit-algenenergie-laufen

#SDG7 #SDG8 #SDG9 #SDG13 #GoodLifeGoals

Symbolbild: fraugun auf Pixabay 

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.