Innovation City Bottrop schafft Energiewende

Durch den Erfolg als „InnovationCity“ hat sich Bottrop einen Namen als Vorreiter in Sachen klimagerechtem Stadtumbau gemacht. Die ambitionierten Ziele Oberbürgermeisters Bernd Tischler, die Emissionen der Stadt in zehn Jahren zu halbieren, wurden im Pilotgebiet erreicht. Die ehemalige Kohlestadt bezieht ihre Energie nun aus Erneuerbaren. Der Übergang gelang mithilfe finanzieller Förderungen und der Beteiligung von Gesellschaft, Industrie, Wohnungswirtschaft, Hochschulen, Politik und weiteren. Auch Stadtbegrünung, Flächenentsiegelung, Verkehrsreduktion und die Aufklärung der Bürger•innen Strom im Alltag zu sparen verhalf diesen Erfolgen. Die Stadt hat nicht nur Emissionen einsparen können, sondern auch ihre Energiekosten um 50 Prozent senken können. Tischlers Fazit: „Wir haben es geschafft, der Stadt eine positive Vision für die Zeit nach dem Kohleausstieg 2038 zu geben und den Menschen die Angst vor dem Wandel zu nehmen.“ https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/bottrop-innovation-city-101.html

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.bottrop.de/innovationcity/aktuelles/bottrop-hat-co2-emissionen-halbiert.php

#SDG7 #SDG9 #SDG11 #SDG12 #SDG13 #SDG17

Foto: Kai Rohweder auf unsplash. 

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.