Frankreich schreibt Solarpanels auf Parkplätzen vor

Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!
Sag's weiter!

Frankreich hat ein neues Gesetz verabschiedet, dass Solarplatten auf Parkplätzen vorschreibt. Es tritt ab Juli 2023 in Kraft. Parkplatzbetreiber:innen haben dann zwischen drei und fünf Jahre Zeit, um ihre Parkplätze mit Solarplatten auszustatten. Parkhäuser müssen die Vorlage innerhalb von drei Jahren umsetzen. Dieses Gesetz ist ein Teil von Frankreichs Strategie für mehr erneuerbare Energie. Frankreich will langfristig um das zehnfache mehr Solarenergie produzieren. Neben Parkplätzen will man auch leere Flächen neben Autobahnen und Zugstrecken für die Gewinnung von Solarenergie nutzen. Zusätzlich will man 50 weitere Windparks bauen. Das ist ein sehr wichtiger Schritt, damit Frankreich unabhängig von Atomenergie wird. Die ganze Story gibt’s wie immer hier: https://www1.wdr.de/mediathek/audio/cosmo/daily-good-news/index.html

#SDG7 #SDG9 #SDG11 #SDG13 #GoodLifeGoals

Symbolbild: andreas160578 auf Pixabay

[give form id=”11347″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert