Jeder Mensch hat das Recht auf eine saubere Umwelt

Sag's weiter!
Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Das Recht auf eine saubere, gesunde und nachhaltige Umwelt ist ein Menschenrecht. In der UN-Vollversammlung stimmten 161 Staaten für die entsprechende Resolution. Bereits im Oktober vergangenen Jahres hat der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen das Recht auf eine saubere Umwelt als Menschenrecht anerkannt. Die UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet sprach sich nun dafür aus, Regierungen und Unternehmen für ökologische Schäden zur Verantwortung zu ziehen und die Rechte all jener Menschen anzuerkennen und zu wahren, die von den Folgen am meisten betroffen sind: https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/new-york-un-vollversammlung-menschenrecht-101.html

#SDG13 #SDG16 #SDG17 #GoodLifeGoals

Symbolbild: 995645 auf Pixabay 

Hat dir der Beitrag gefallen?

Freier Betrag

Zahlungsmethode auswählen
Persönliche Informationen

Spendensumme: 5€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.