Mut-Talk 24 mit Pia-Melanie Musil: Initiative2030

Mut-Talks Folge 24
Hosted by Ira Mollay
Aufgenommen am 26. Oktober 2021
Musik: Inner Journey by Audionautix, Pina Colada by Silent Partner

Im Gespräch mit Pia-Melanie Musil, Initiatorin der Initiative2030

Den Wandel sichtbar zu machen ist das Ziel der Initiative2030, speziell geht es um die SDGs – die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen. Die Initiative2030 möchte diese Ziele anschaulicher machen: Wer tut schon etwas und was genau, um diese Ziele zu erreichen? Organisationen und Unternehmen, zugeordnet zu den einzelnen Zielen, vor den Vorhang! Um die SDGs auch erlebbarer zu machen, arbeitet die Initiative2030 auch mit den Good Life Goals: positiv formulierte Handlungsanleitungen, die uns zeigen, was jede•r von uns ganz konkret beitragen kann. Doch damit nicht genug: Im Gespräch erzählt Pia mit überschwänglicher Begeisterung auch, wie wichtig ihr die Vernetzung der Akteur•innen ist und dass alle von einander wissen.

Ein kurzer Trailer:

Darüber spricht Ira Mollay mit Pia-Melanie Musil in dieser Folge der Mut-Talks:

Shownotes:

0:00 Begrüßung und Vorstellung
1:25 Was ist die Initiative2030?
3:00 Die Rolle der Good Life Goals
5:35 Die Initiative2030 ganz konkret
8:50 Entwicklungsschritte der Initiative 2030
11:45 Die Rolle der Partner
15:10 Das Ziel der Initiative2030
17:00 So läuft es ab
20:55 Arbeiten mit den SDGs
22:20 Ein Netzwerk aufbauen
28:20 Raus aus der virtuellen Welt
30:17 Ein Befund der Szene
34:00 Müssen wir uns mehr anstrengen?
37:25 Die Verbindung zum PERMA-Modell
40:25 Pias Weg zur Initiative2030
44:00 Zukunftsperspektiven
49:34 Was macht Pia Mut?
50:54 Wofür braucht Pia Mut?
54:00 Abschluss

Der Video-Podcast in voller Länge:

Weiterführendes:

Audio-Podcast-Version:

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.