Neuer Solarradweg in Utrecht

In Utrecht in den Niederlanden ist ein 330 Meter langer Solarradweg mit Sonnenkollektoren in Betrieb genommen worden. Damit handelt es sich um den längsten Solarradweg der Welt. Die Oberfläche besteht aus lichtdurchlässigem Kunststoff, wodurch die Sonnenstrahlen zu den darunter liegenden Sonnenkollektoren durchdringen können. Diese Kollektoren können laut Angabe genügend Strom für 40 Haushalte generieren. Da es sich noch um ein Pilotprojekt handelt, soll nun geprüft werden, ob diese Nutzung auch im großen Stil möglich ist.

#SDG7 #SDG9 #SDG11 #SDG13

https://orf.at/stories/3221163/

Foto: Markus Spiske auf unsplash. 

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.