Wie ein Club aus Körperwärme Energie gewinnt

Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!
Sag's weiter!

Der Club SWG3 in Glasgow nutzt eine ganz besondere Art der Energiegewinnung. Dort wird die Körperwärme, die beim Tanzen entsteht, zu Energie umgewandelt. Die gewonnene Energie wird dazu genutzt, um den Club zu kühlen oder zu heizen. Das System wurde bereits letztes Jahr getestet und aufgrund der Effektivität will man den vorhandenen Gaskessel durch das neue System ersetzen. Dadurch kann der Club jährlich 70 Tonnen CO2 einsparen, was laut den Betreibenden die Hälfte der Gesamtemissionen ist. Damit nicht genug, bis 2025 will SWG3 gänzlich CO2-neutral sein. Wie das System genau funktioniert und welche Pläne der Club noch verfolgt, könnt ihr hier nachlesen: https://www.optimistdaily.com/2022/10/update-legendary-glasgow-club-activates-its-revolutionary-bodyheat-system/

#SDG7 #SDG9 #SDG13 #SDG17 #GoodLifeGoals

Symbolbild: Gerd Altmann auf Pixabay

[give_form id=”11347″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert