Klimaneutraler Güterverkehr dank Elektro-LKWs

Klimaneutraler Güterverkehr ist keine Utopie. Das Council für nachhaltige Logistik an der Universität für Bodenkultur zeigt nach dreijährigem Praxiseinsatz, dass die Umstellung auf Elektro-LKWs in der Stadtbelieferung machbar ist. Bisher haben alle E-Fahrzeuge insgesamt 350 Tonnen CO2 bei Strom-Mix eingespart. Bei Bezug von Ökostrom sind es 522 Tonnen CO2 Einsparung. Damit werden die Weichen für „Zero Emission Lieferzonen“ gestellt: https://boku.ac.at/universitaetsleitung/rektorat/stabsstellen/oeffentlichkeitsarbeit/themen/presseaussendungen/presseaussendungen-2021/01072021-999-tage-e-mobilitaet-mit-lkws

Weitere Informationen findet ihr hier: https://councilnachhaltigelogistik.at/

#SDG9 #SDG11 #SDG13

Foto: Nigel Tadyanehondo auf unsplash. 

Wie positiv war dieser Beitrag für dich?
Alle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.