Kobalt aus Deutschland

Kobalt, für unsere elektronischen Geräte wichtig, wird v. a. im Kongo unter schlimmen Bedingungen abgebaut. Alternativen sind gefragt. Und hier kommt der Harz ins Spiel: Früher gab es dort Bergbau, der bis heute Sondermüllprobleme hinterlässt, aber vielleicht auch einen “Schatz”: In den Überresten ist Kobalt enthalten, das nun mit einer neuen Technologie, der Biolaugung, gewonnen werden könnte. Hier erfährst du mehr: https://www.ndr.de/home/niedersachsen/Kobalt-im-Harz-Rohstoffrecycling-und-Umweltschutz,kobaltimharz100.html

#SDG8 #SDG12

via Squirrel News

Symbolfoto: Nicolas J Leclercq auf unsplash

 

 

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.