Mut-Talk 9 mit Ursula Seethaler: Gemeinsam zur Power

Mut-Talks Folge 9
Hosted by Ira Mollay  •  Musik: Inner Journey by Audionautix
Aufgenommen am 11. März 2020


Im Gespräch mit Ursula Seethaler – Mitgründerin von ourpower, Kommunikationswissenschafterin, Expertin für Partizipationsprozesse

„Genossenschaft deshalb, weil es ums faire Wirtschaften geht und um einen fairen Markt geht.“

„Wenn man etwas Neues baut, braucht man die Vielen, die es auf den Weg bringen.“

„Der Strombezug wird zur Strombeziehung.“

„Das Gemeinsame bedeutet wirklich Vertrauen aufbauen, gemeinsame Sprache, gemeinsames Verständnis.“

„Arbeit verändert einen auch, man beschäftigt sich mit anderen Dingen, mit neuen Themen. Da braucht man durchaus manchmal Mut.“

Ursula Seethaler

„Ourpower“ heißt die Mission, die Ursula Seethaler und ihre Mitgründer•innen ins Leben gerufen haben: einen Marktplatz für erneuerbare Energien zu schaffen, der es ermöglicht, Strom direkt von den Erzeuger•innen an Endkund•innen zu verkaufen – ohne zwischengeschaltete Energiefirmen. Und dass es hierbei nicht nur um praktisches und nachhaltiges Energiemanagement geht, steckt schon im Namen. Als gelernte Kommunikationswissenschafterin hat Uschi vor allem auch einen Blick dafür, wie „Co-Creation“ gelingen kann, sprich: was es braucht, um etwas Gemeinsames aufzubauen und welche Hürden dabei durch gegenseitiges Zuhören und Verstehen überwunden werden können. In diesem Mut-Talk teilt sie ihren Erfahrungs- und Wissensschatz mit uns und zeigt, wieso Ourpower gleich im doppelten Sinn neue Wege geht, gemeinsam zur Power zu finden.

Shownotes:

00:00 Blitzlichter, Begrüßung und Vorstellung
02:31 Was ist ourpower?
05:54 Wie funktioniert ourpower?
09:22 Wie man in der Stadt mitmachen kann
12:16 Über die Vorteile der Genossenschaft
17:42 Wie Uschi zu ourpower gekommen ist und wie sich das Kernteam zusammengefunden hat
21:03 Co-Creation und was wir als Gesellschaft noch lernen können
25:05 Tipps, Tricks und Techniken, um Gemeinsames und Vertrauen aufzubauen
28:47 Was es braucht, damit Online-Partizipation gelingt und wie man den „Austausch mit Vielen“ ermöglicht 32:38 Über die Hürden und den Ressourcenaufwand in Online-Prozessen
37:05 Uschis Weg zur Erforschung und praktischen Gestaltung von Online-Kommunikation
41:30 Über Liquid Participation und den Verein, der daraus entstanden ist
44:22 Die Rolle der Meinungsbildung für Partizipationsprozesse
45:36 Die komplexe Frage der Stakeholder-Auswahl
50:45 Wie das Thema Klimaschutzmaßnahmen ein neues Licht auf die Stakeholder-Frage wirft
54:46 Die EU-Initiative für dezentrale Gemeinschaften für erneuerbare Energien
58:16 Der TUN-Fonds und der Preis, den ourpower gewonnen hat
1:01:48 Wie es mit ourpower weitergeht
1:04:24 Anforderungen an potenzielle Stromerzeugungs-Pionier:innen
1:05:53 Der rote Faden in Uschis Leben
1:08:37 Was Uschi Mut macht
1:09:10 Wofür Uschi Mut braucht
1:10:23 Wozu Uschi die Podcast-Zuseher:innen ermutigen möchte

Audio-Podcast-Version:

Weiterführendes:

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.