Venedig verbannt große Kreuzfahrtschiffe

Es ist soweit, Venedig hat entschieden ab August 2021 Kreuzfahrtschiffe zu verbannen. Schiffe mit mehr als 25.000 Tonnen und einer Länge über 590 Fuß dürfen künftig den St. Mark’s Kanal und den Giudecca Kanal nicht mehr passieren. Grundlage für das Schiffsverbot ist die Tatsache, dass große Schiffe und ihr Kielwasser eine Bedrohung für lokale Meereslebewesen und empfindliche Gebäudefundamente darstellen, die bereits durch den Anstieg des Meeresspiegels gefährdet sind. Das Verbot wird dazu beitragen, die Stadt für die kommenden Generationen zu schützen. Die Stadt soll daran arbeiten, ein alternatives Gebiet zu entwickeln, in dem Schiffe in der Nähe der Stadt anlegen können, ohne Ökosysteme oder Infrastruktur zu gefährden.

https://www.optimistdaily.com/2021/07/venice-bans-cruise-ship-to-protect-delicate-canals-and-local-ecosystems/#

#SDG11 #SDG14

Foto: Jeremy Zero auf unsplash. 

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.