EU-Kommission will Radinfrastruktur stärken

Wie positiv ist dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!
Sag's weiter!

Die EU-Kommission hat eine Absichtserklärung vorgeschlagen, um den Radverkehr in Europa zu stärken. Das Ziel sind mehr Radwege, mehr Platz sowie mehr Abstellmöglichkeiten. Das Fahrrad sei ein erschwingliches und nachhaltiges Verkehrsmittel, das zudem gut für die Gesundheit ist. Für eine bessere Radinfrastruktur brauche es klare Verpflichtungen. Deshalb hat die Kommission versprochen, mehr EU-Gelder für den Ausbau der Radinfrastruktur bereitzustellen. Nun bleibt zu hoffen, dass das Parlament, die Kommission und alle Mitgliedsstaaten die Erklärung unterschreiben. Zwar ist sie rechtlich nicht bindend, allerdings würde ihr das ein politisches Gewicht verleihen: https://www.handelsblatt.com/dpa/eu-kommission-macht-sich-fuer-bessere-radwege-stark/29427222.html

#SDG3 #SDG9 #SDG11 #SDG13 #SDG17 #GoodLifeGoals

Symbolbild: leoqueen1 auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert