Rock den Vorgarten

Coole Idee für Gebiete mit Reihenhaus-Vorgärten: Ein Startup in L.A. legt dort bestens ausgestattete Nutzgärten an, bewirtschaftet sie, schließt Gemüsekisterl-Verträge mit der Nachbarschaft ab und teilt den Gewinn mit den Gartenbesitzern. Neben zahlreichen anderen Vorteilen: Der Wasserverbrauch sinkt drastisch, da der Rasen wegfällt: https://www.fastcompany.com/90639950/this-south-la-startup-is-growing-microfarms-in-front-yards

#SDG11#SDG12

Symbolfoto: Dillon Kydd auf Unsplash

 

Sag's weiter!
Wie positiv war dieser Beitrag für dich? Klicke auf die Sterne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.